Julia Puder
Anika Maaß
Bruno Weiß
Jens Wegener
Lena Mayer
Katharina Pflug
Philipp Lohöfener
Sebastian Autenrieth
Andreas Dietz
Rudi Ott
Marc Pfeiffer
Martina Angerer
Christian Höhn
Stefan Hippel
James Edward Albright Jr.
Dirk Messberger
Steffen Kirschner
Jutta Missbach
Udo Reinhardt
Julia Puder
Anika Maaß
Bruno Weiß
Martina Angerer
Marc Pfeiffer
Anika Maaß
Katharina Pflug
Jutta Missbach
Lena Mayer
James Edward Albright Jr.
Julia Puder
Christian Höhn
Jens Wegener
Dirk Messberger
Steffen Kirschner
Sebastian Autenrieth
Philipp Lohöfener
Bruno Weiß
Rudi Ott
Andreas Dietz
Udo Reinhardt
Stefan Hippel
Martina Angerer
Marc Pfeiffer
Anika Maaß

Der Verein fotoszene nürnberg e.V. – forum freier fotografen ist ein Zusammenschluss von professionellen FotografInnen, die sich intensiv mit der künstlerischen Fotografie auseinandersetzen. Im Jahr 2010 haben 13 Mitglieder aus der bis dato losen Künstlergruppierung einen gemeinnützigen Verein gegründet. Ein vorrangiges Ziel des Vereins ist es, die Fotografie als Bestandteil künstlerischen Schaffens stärker in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken. Wir erreichen das, indem wir die kulturelle Szene mit künstlerischer Fotografie beleben, NachwuchsfotografInnen fördern und den überregionalen Austausch stärken.

Seit dem Jahr 2014 haben wir einen eigenen Raum im Atelier- und Galeriehaus Defet. Hier finden wechselnde Veranstaltungen statt, wie z.B. Ausstellungen, Vernissagen, Buchvorstellungen, Vorträge oder auch Filmvorführungen.

Melden Sie sich hier mit ihrer E-Mail Adresse an, um unseren Newsletter zu erhalten. Damit sind Sie immer aktuell informiert!


LAST CALL: Die Fotoausstellung im Stadtpark und am Bauzaun der Lorenzkirche gehen in die Verlängerung

Mit dem ersten Fotofestival Nürnberg 2021 – „facing reality“ werden gesellschaftlich relevante Themen und momentane gesellschaftliche Strömungen mittels fotografischer Positionen zu sehen sein. Aktuelle fotografische Standpunkte unterstützen diesen besonderen Charakter des Fotofestivals. Arbeiten von Mitgliedern der fotoszene nürnberg e.V. treffen auf fotografische Positionen überregional und international geladener Gäste.

Der zentrale Veranstaltungsort ist das Kunsthaus im KunstKulturQuartier.

Veranstalter: fotoszene nürnberg e.V. in Kooperation mit dem Kunsthaus im KunstKulturQuartier, www.fotofestivalnuernberg.de, www.kunsthaus-nuernberg.de


Das Fotofestival Nürnberg 2021 präsentiert

facing reality
OPEN AIR – Stadtpark

Unsere zwei großen OPEN AIR Ausstellungen im Stadtpark und am Bauzaun rund um die Nürnberger Lorenzkirche gehen in die Verlängerung! Die Fotos im Stadtpark sind noch bis 26. Juli zu sehen. Die Fotos am Bauzaun noch bis Ende Juli.

COME and SEE!
Im Stadtpark sind Fotos von Miguel Ferraz Araújo, Edward Beierle & Jutta Görlich, Alexander Bernhard, Mile Cindric, Andreas Dietz, Dasa Geiger, Steffen Kirschner/Sebastian Mildenberger, Rebecca Marshall, Lena Mayer, Dawin Meckel, Dirk Messberger, Paul Kranzler, Pierre Soissons, Anne Schönharting, Udo Reinhardt, Boris Storz, Jens Wegener, Patrick Junker, Maya Vieth und Bruno Weiß zu sehen.
Folgen Sie uns auch auf Instagram @die_fotoszene und @fotofestivalnuernberg


Mitglieder
Portfolios

Hier können Sie einen Einblick gewinnen in das facettenreiche fotografische Spektrum unserer Mitglieder. Wir sind hier auch mit unseren persönlichen Instagram Accounts verlinkt. Lernen Sie uns von einer ganz neuen Seite kennen!

Kontakt

Hier sind wir

Besuchen Sie uns im Atelier- und Galeriehaus Defet. In unserem Projektraum finden wechselnde Veranstaltungen statt, z. B. Ausstellungen, Vernissagen, Buchvorstellungen, Vorträge, Filmvorführungen und viele weitere Aktionen, die mit der Fotografie zu tun haben. Der Raum ist Samstag und Sonntag von 14 bis 17 Uhr geöffnet, bei Veranstaltungen nach Ankündigung, oder nach vorheriger Vereinbarung.

Adresse »
Atelier- und Galeriehaus Defet
Galerie Eingang
Gustav-Adolf-Straße 33
90439 Nürnberg

E-Mail »
vorstand@die-fotoszene.de

Öffnungszeiten »
Samstag und Sonntag von 14 bis 17 Uhr